SnapPap – Das ultimative Kreativpapier

SnapPap, das neue Wundermaterial, hat viele Näh- und DIY-Fans im Sturm erobert. Ein waschbares Papier in Lederoptik, das sich super zum Nähen, Basteln und Kreativsein eignet. SnapPap kann auf unzählige Arten gestaltet und individualisiert werden und ist 100% vegan!
  • Waschbar

    Vor dem Waschen fühlt sich SnapPap wie ein dicker Fotokarton an und nach dem Waschen hat es eine lederartige Oberfläche. Durch Zerknautschen wird die Lederoptik von SnapPap verstärkt.

  • Trocknergeeignet

    Du kannst bedenkenlos den Wäschetrockner benutzen. Das Material lässt keine Fasern und verträgt auch hohe Temperaturen, knittert im Trockner aber deutlich mehr.

  • Bügeln

    Man kann SnapPap auf hoher Stufe und mit Dampf bügeln. Ganz glatt wird es wieder, wenn Du das feuchte SnapPap mit Dampf bügelst. Dies gilt auch für ungewaschenes SnapPap.

  • Basteln & bemalen

    Du kannst SnapPap mit Stoffmalfarbe oder Textilfarbe bestempeln und bemalen. Am besten lässt sich SnapPap mit Holzleim oder Kraftkleber verkleben.

Designbeispiele

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt: SnapPap lässt sich vernähen, (be)plotten, bekleben, mit Farbe oder Flexfolie bedrucken, bemalen, bestempeln, prägen oder auch mit Flock bebügeln. Hier findest Du zauberhafte Ideen mit passenden DIY-Anleitungen.


Noch mehr DIYs und Inspirationen


Neugierig geworden?


    Eure neuesten #SnapPap-Werke auf Instagram